Geländepferde 

Geländepferdeprüfungen A/L mit Qualifikation zum Bundeschampionat 2017Turnier das Erste

Am 12.07 fand in Elmenhorst das erste Geländepferdeturnier A-L, mit Qualifikation zum Bundeschampionat statt. Wochen vorher wurde mit Rüdiger Rau aus Baden-Württemberg die Strecken geplant. 4 Wochen vorher begannen die Baumaßnahmen durch die Familien Spiering-Lux. Dank der tatkräftigen und auch materiellen Unterstützung , plötzlich stand ein LKW mit 12 Hindernissen der Firma Koch Mobile-Geländehindernisse aus Baden-Württemberg auf dem Hof, wurden die Strecken gebaut. Besonderes sind hierbei die Jungs vom Wasserloch zu loben. Im Laufe der Bauarbeiten gesellten sich immer mehr Mitstreiter dazu, die mehr aus dem Tiefbau- Schweißtechnik- und Ackerbausektor kamen und schufen so eine freundlich gebaute Strecke, bei der die Pferde auch mal zum galoppieren gekommen sind. Dies haben auch viele ReiterInnen erkannt und gelobt. Leider hat das Wetter uns Allen ein sonniges Ergebnis verregnet. Sonnig kann es aber für die einzige Ponyreiterin werden, Sie hat nähmlich eine 3-tägige Ostseereise der Stena-Line gewonnen. Trotz der Regenfälle starteten in der Geländepferde A 54 und in der L 32 Pferde. Das es eine der „schönsten Geländepferdeprüfungen“ in Schleswig-Holstein sein soll, hat man auch am Rande gehört. Trotz des verregneten Eventes kann man an den Fotos von ug-foto.de sehen, dass es „ fast Allen Spaß“ gemacht hat. Viele nationale und auch internationale Spitzen Reiter wollen nächstes Jahr wieder dabei sein. Durch die zentrale Lage des Zuschauerbereiches, war es jederzeit möglich nah am Geschehen zu sein und die vielen positiven Ritte im Ganzen zu sehen! Anzumerken sei noch, so kam es auch am Rande der Baumaßnahmen zu einem Entschluss, doch auf der Kreismeisterschaft in Hoisdorf mal kurz eine Showeinlage der Vielseitigkeitsreiter durchzuführen, nebenbei dürfte auch ein Buschi in der Springprüfung der Klasse M** teilnehmen. Zum Leidwesen der anwesenden Springreiter gewann dieser die Prüfung und zeigte einmal mehr, dass die Vielseitigkeit die Krone der Reiterei ist. Ein Dank geht an die vielen Helfer und Sponsoren, ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Gewinnerin der Ostseetour

Wir danken unseren Sponsoren!

Tierärztliche Praxis für Pferde Oberalster PartG, Norderstedt

Timm’s Party und Veranstaltungsservice GmbH, Bargfeld-Stegen

Gut Panker

Familie Thormählen

Familie Niemeyer-Reeckmann

Krämer Pferdesport, Henstedt-Ulzburg

Lux Bauunternehmung

Joh’s Stübben GmbH & Co.KG, Kempen

Ehrenberg Kommunikation GmbH, Hamburg

DieFutterkiste.com, Todendorf

Hirzl, reithandschuhe.online.de

T.L.D Hindernisbau

Mobilegelaendehindernisse.de / Koch Dienstleistungen

CDV

Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Bilder von den Sponsorenbanner und Foto UG